WRECK DIVING

Bildschirmfoto%202020-09-10%20um%2018.26

Wenn wir an Wracks tauchen, reisen wir gleichzeitig in eine längst vergangene Zeit. Meist stecken hinter den Schiffsuntergängen auch menschliche Tragödien und vielleicht übt genau dieser Hintergrund den besonderen Reiz auf Taucher aus.

Manche Wracks sind noch gut erhalten, andere liegen in vielen Einzelteilen auf dem Grund der Meere verstreut und sind z.T. kaum noch als solche zu erkennen.

 

Einige sind erst in jüngerer Zeit gesunken, andere liegen schon seit hunderten von Jahren auf dem Meeresgrund. Egal wie alt ein Wrack ist, jedes davon erzählt seine eigene Geschichte.

Das Besondere beim Wracktauchen ist die Vogelperspektive, aus der man das Wrack bestaunen kann. Damit ist es möglich einen wahren Eindruck von deren Größe und Zustand zu bekommen.

In diesem Spezialkurs werden wirst Du das notwendige Wissen erlangen, um sicher an Wracks oder künstlichen Riffen tauchen zu können. Das Eindringen in Wracks ist nicht Bestandteil des Kurses.

Der Spezialkurs Wracktauchen besteht aus zwei Ausbildungsteilen: Theorie- und Freiwasser-Ausbildung.

board-3700116_1920.jpg
  • Open Water Diver oder äquivalentes Brevet

  • Mindestalter 12 Jahre

  • Vorlage eines gültigen tauchsportärztlichen Attests

  • Eigene ABC-Ausrüstung

Vorraussetzungen

board-4858827_1920.jpg

Den Spezialkurs Wracktauchen bieten wir nur in Kombination mit einer passenden Gruppenreise an.

Nimm hierzu bitte direkt Kontakt mit uns auf.

Termine

board-4862158_1920.jpg
  • Freischaltung für das SSI Online Training (Digital-Kit)

  • Theorie-Ausbildung + Prüfung

  • Freiwasser-Ausbildung im See

  • D-Card (Digitale Brevetkarte)

Leistungen

board-4862180_1920.jpg

 

Kurs: 170,- €

Preise